Wo Menschen tätig werden, werden Fehler gemacht.

 

Nicht jeder Behandlungsfehler löst jedoch automatisch einen Schadens-ersatzanspruch für den  Behandelten aus.

 

Zur Beurteilung der Voraussetzungen und des Umfangs eines Schadens-ersatzanspruches bedarf es besonders vertiefter Kenntnisse zu umfang-reichen medizinischen Fragestellungen.

„Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.“

 

Dieser Spruch des verstorbenen Kabarettisten Dieter Hildebrandt kann im Bereich des Strafrechts unbesehen Geltung für sich beanspruchen.

 

Deshalb ist Strafverteidigung auch immer wieder Kampf.

 

Kampf um die strafprozessualen Rechte der Beschuldigten und Angeklagten.

Im Rahmen von Verkehrsunfällen kommt es regelmäßig zu erheblichen Personenschäden.

 

Diese übersteigen in ihrem Ausmaß und den langanhaltenden gesund-heitlichen Folgen für den Verletzten  den unmittelbaren materiellen Unfall-schaden um ein Vielfaches.

 

Hierzu gehören die Schadens-positionen:

Schmerzensgeld, Erwerbsschaden, Haushaltsführungsschaden und die vermehrten Bedürfnisse.

Arbeit ist ein kostbares Gut.

 

In der Gegenwart wird dieses Gut angesichts prekärer Beschäftigungs-verhältnisse, langjähriger und auf-einanderfolgend wiederholter befris-teter Arbeitsverhältnisse sowie der weiteren Auslagerung von Arbeiten und Personal aus gestandenen Stamm-belegschaften immer kostbarer.

 

Dem gilt es frühzeitig Rechnung zu tragen.

Heute schon an morgen denken.

 

Unsere Zivilgesellschaft ist einem anhaltenden und gravierenden demographischen Wandel unterzogen.

Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Lebensalter.

 

Mit allen Chancen, aber auch Risiken.

 

Sorgen Sie schon in  guten Zeiten für diejenigen Schicksalsschläge des Lebens vor, welche uns alle im Alter ereilen können.

Rechtsanwalt Klee ist bereits seit seinem juristischen Studium/ juristischen Vorbereitungsdienst und danach neben seiner anwaltlichen Tätigkeit als Dozent und Referent tätig.

 

Das Spektrum dieser Dienstleistung reicht von Einzelvorträgen zu aus-gesuchten rechtlichen Problemen im Gesundheitsbereich  bis  hin  zur  Über-nahme des rechtlichen Teils in der Aus- und Weiterbildung der medizinischen Fachberufe.

 

Fragen Sie nach – wir teilen Ihnen mit, ob wir auch in Ihrem Fall weiterhelfen können.